Buchverlag König

Familie von Rechenberg – 1000 Jahre Teil 2

€29.80

inkl. 7% MwSt.
zzgl. Versandkosten

Günter Rechenberg

Familie von Rechenberg – 1000 Jahre

TEIL 2: Frühe Zivilisation – Eine exemplarische Betrachtung von 7600 Jahren

Die Geschichte der Familie von Rechenberg mit den Wurzeln in Franken, Sachsen und Schlesien und einem der längsten Stammbäume der Welt ist für Geschichtsinteressierte und Freunde des Mittelalters und der Historie wichtiger Adelsfamilien mehr als ein Kompendium an Wissen.

Seit fast fünfzehn Jahren sucht Günter Rechenberg nach seinen / unseren Vorfahren. Es waren Jahre akribischer Forschungsarbeit. Seine Erkenntnisse stellt er jetzt in einer Buchreihe einer interessierten Leserschaft vor und zur Diskussion. Im nun vorliegenden zweiten Band verfolgt er die Vorfahrenskette bis zur Darstellung der Zivilisation ab 7600 vor heute.

Unter anderem öffnet er seinen Lesern einen Blick in die uns heute fern liegende politische, ökonomische und kulturelle Lebens- und Gedankenwelt früherer Jahrhunderte. Er schlägt eine Brücke in eine Zeit, in der man feste Familiennamen noch nicht kannte.

Dabei handelt es sich auf der einen Seite um den Stammbaum vom Archivar des Familienverbandes der Herren und Freiherren von Rechenberg, Bernhard Freiherr von Rechenberg, der durch weitere 22 Generationen ergänzt wird. Auf der anderen Seite handelt es sich um einen Stammbaum zur Familiengeschichte im eigentlichen Sinne mit den Handlungsgebieten Oberpfalz mit Nürnberg und Eichstätt, Sachsen, Franken, Kurpfalz, Ost- und Westpreußen, Baltikum und Niedersachsen u.a.m.

Zusammenfassend verfolgt der Band 2 aber eigentlich nicht die tieferen familiären Wurzeln der Familie, sondern stellt die Wurzeln der modernen Zivilisation in den Mittelpunkt, beginnend vor 41.000 Jahren bis heute.

Zum Autor: Günter Rechenberg wurde 1946 in Bad Harzburg geboren. Nach dem Studium der Betriebswirtschaftslehre und der Wirtschaftspädagogik in Göttingen mit dem Abschluss als Diplom-Kaufmann war er über 40 Jahre im Berufsbildenden Schulwesen tätig und arbeitete 20 Jahre als Dozent am „Niedersächsischen Studieninstitut für kommunale Verwaltung Hannover e. V.“ Seit dem Jahre 2008 ist er pensionierter Studienrat und widmet sich vor allem der umfangreichen Familiengeschichte.

272 Seiten mit vielen Farb- und Schwarz-weiß-Abbildungen, Hardcover, Format 16,5 x 24,5cm


Anzahl:

  • ISBN: 978-3-934673-08-2
  • 49 Stück auf Lager


Dieser Artikel wird vorraussichtlich am Montag, 30. Mai 2022 auf Lager sein.

Copyright © 2022 Buchverlag König, Greiz / Webdesign by Dub-Art Zwickau / Bildquellen / Buchcover Satz-und Druckhaus Greiz , Billy. Powered by Zen Cart