Buchverlag König

Ostthüringer Papiergeschichte in Greiz und Fockendorf

€6.80

inkl. 7% MwSt.
zzgl. Versandkosten

Heinzig, Frank

Traditionsverein Papierfabrik Fockendorf e. V. (Herausgeber)

Ostthüringer Papiergeschichte in Greiz und Fockendorf

Die jahrhundertealte Tradition des Papiermachens in den Produktionsstätten des vogtländischen Greiz und des altenburgischen Fockendorf, die einst Weltgeltung besaßen, mit einem neuen und außergewöhnlichen Einblick in das Leben der Papiermacherfamilien, dass durch Erfolge und Schicksale gekennzeichnet war.

Die Papierherstellung im vogtländischen Greiz und im altenburgischen Fockendorf hat eine jahrhundertealte Tradition. Während es in Greiz den Papiermacherfamilien Tischendorf und Günther gelang, aus einer kleinen Papiermühle an der Göltzsch eine Fabrik mit Weltgeltung zu machen, waren dies in Fockendorf vor allem der Papiergroßhändler Camillo Drache und der in Basel geborene Ingenieur Alfons Simonius, die das Werk mit den Produkten weit über die Landesgrenzen hinaus bekannt machten. - Nachdem es dem Traditionsverein Papierfabrik Fockendorf e. V. unter der Leitung von Frank Heinzig gelungen ist, den familiären Nachlass der Familie Günther zu sichern und eine Sonderausstellung darüber im Fockendorfer Papiermuseum zu eröffnen, ergeben sich neue Sachverhalte und Tatsachen der Papierproduktion in den beiden Fabriken, die bisher nicht der Öffentlichkeit zugänglich waren. - Heinzig ist es in der vorliegenden Publikation gelungen, einen sachlich-fundierten und zugleich spannenden Einblick zu geben in die Papierherstellung von den Anfängen bis zur Gegenwart. Im Mittelpunkt stehen jedoch die vielfältigen Produktions- und familiären Beziehungen der Papierhersteller untereinander, wobei auch Geniegeist und persönliche Schicksale der Handelnden, die bisher verborgen blieben oder falsch dargestellt wurden, nicht ausgespart bleiben.

Zum Inhalt:
Das Papiermuseum in Fockendorf – Geschichtlicher Abriss der Papierherstellung – Zur Geschichte der Papierfabrik Greiz – Die Papierfabrik „August Koehler SE“ in Oberkirch – Zur Geschichte der Papierfabrik Fockendorf – Die inhaltlichen Schwerpunkte der Sonderausstellung

84 Seiten, mit Farb- und Schwarz-weiß Abbildungen, Broschur, Klebebindung, Format 15,0 x 21,0 cm

EUR 7,50 (A) / CHF 11,90


Anzahl:

  • ISBN: 978-3-943210-98-9
  • 27 Stück auf Lager


Dieser Artikel wurde am Dienstag, 27. März 2018 im Shop aufgenommen.

Copyright © 2018 Buchverlag König, Greiz / Webdesign by Dub-Art Zwickau / Bildquellen / Buchcover Satz-und Druckhaus Greiz , Billy. Powered by Zen Cart