Buchverlag König

Geheimwaffen des Dritten Reiches

€24.80

inkl. 7% MwSt.
zzgl. Versandkosten


Derrich, Michael


Geheimwaffen des Dritten Reiches

und deren Weiterentwicklung bis heute

1.Auflage


Das Dritte Reich erwies sich als idealer Nährboden für die merkwürdigsten Konstruktionen. Zunächst entsprangen sie konkreten Vorstellungen und genialen Ideen, später waren sie Ausgeburten geistiger Verzweiflung. Deutschland unterhielt u. a. viele kriegswichtige, aber dabei auch fortschrittliche Projekte, dass nach dem Zweiten Weltkrieg ein großer Teil der Forschung in anderen Ländern, insbesondere in den Vereinigten Staaten und der Sowjetunion, auf den Informationen deutscher Techniker und der Erbeutung von Konstruktionsunterlagen und Prototypen basierte. - Jahrzehnte waren die deutschen Geheimwaffen des Zweiten Weltkrieges zwar kein Tabuthema, aber die große Anzahl von Phantasten und unwahren Behauptungen nach dem Krieg machte eine objektive Beurteilung dieses komplexen Sachverhaltes schwierig. Erst in jüngster Zeit änderte sich dieser Umstand vor allem durch die Freigabe von geheimen Akten, welche über sechzig Jahre unter Verschluss gelegen hatten. In diesem Buch wird aufgezeigt, wie diese Unterlagen die zivile und militärische Technikgeschichte bis zum heutigen Tag grundlegend beeinflussen.

Zum Autor:
Michael Derrich wurde am 01. August 1968 in Linz (Oberösterreich) geboren und besuchte die Schule in seinem späteren Heimatort Freistadt. Nach einer dreijährigen Lehre für chemische Betriebstechnik an der HTL Wels, ist er seit 1990 beim Amt der oberösterreichischen Landesregierung in Linz im Arbeitsbereich Umweltschutz tätig.


240 Seiten mit Schwarz-weiß und Farbabbildungen, Hardcover, gebunden, Format: 16,5 x 24,5 cm


26,10 € (A) / CHF 45,70


  • ISBN: 978-3-934673-02-1
  • Gewicht: 0.7kg
  • 0 Stück auf Lager


Dieser Artikel wurde am Montag, 30. April 2012 im Shop aufgenommen.

Copyright © 2018 Buchverlag König, Greiz / Webdesign by Dub-Art Zwickau / Bildquellen / Buchcover Satz-und Druckhaus Greiz , Billy. Powered by Zen Cart