Buchverlag König

Andorra & Monaco

€9.80

inkl. 7% MwSt.
zzgl. Versandkosten

König, Gerd Elmar (Red.)


Andorra und Monaco

Taschenlexikon für Touristen, Individualisten und Auswanderer

2. Auflage


Hoch in den Ostpyrenäen, eingeschlossen zwischen Frankreich und Spanien, liegt der Zwergstaat Andorra, der sich seine Unabhängigkeit seit dem Mittelalter bewahrt hat und heute hauptsächlich vom Tourismus und einer durchaus regen Handelstätigkeit lebt. Viele Besucher nutzen ihren Aufenthalt für den Einkauf zollfreier und steuerfreier Importwaren. Nur ein Drittel der rund 47.000 Einwohner wurde im Land selbst geboren, alle anderen sind vor allem im Laufe der letzten Jahrzehnte eingewandert.

Das Fürstentum Monaco an der Mittelmeerküste, das seit dem 15. Jahrhundert von den Grimaldis regiert wird, verfügt über erstaunliche Reichtümer, obwohl es der zweitkleinste Staat Europas ist. Der wichtigste Devisenbringer ist der ganzjährige Tourismus, und viele Gäste werden durch sportliche Veranstaltungen wie z. B. die berühmte Rallye Monte Carlo oder das in den engen Straßen der Stadt alljährlich stattfindende Formel-1-Rennen oder auch das unverwüstliche Spielkasino magisch angezogen.

In dem faktenreichen und unterhaltsamen Band im handlichen Kleinformat findet der Leser wichtige Informationen über Land und Einwohner und die Geschichte der beiden souveränen Kleinstaaten, Anmerkungen über Politik und Wirtschaft, die Möglichkeiten für Besuch, Ausbildung und Arbeit, den Stand der Infrastruktur, Kultur und Sehenswürdigkeiten und nicht zuletzt ein Wörterbuch der wichtigsten Worte und Wendungen und ein Kontaktadressen-Verzeichnis. Auf diese Weise ist das Buch eine lohnenswerte Lektüre für jeden, der eine Reise nach Andorra oder Monaco plant oder auch an einen längeren Aufenthalt denkt.


Zum Herausgeber: 
Gerd Elmar König wurde 1956 in einem Greizer Vorort im Vogtland geboren. Nach der zehnklassigen Schulzeit erlernte er einen Grundberuf in der Metallbranche und übte danach verschiedene Tätigkeiten im Kulturbereich seiner Heimatstadt aus. Nachdem er sich autodidaktisch mit Literatur und dem eigenen Verfassen von Texten beschäftigt hatte, studierte er in den Jahren 1984 bis 1989 an dem „Literaturinstitut Leipzig“ und schloss die Hochschule mit gutem Erfolg ab.

Er veröffentlicht seit 1980 Erzählungen, Gedichte, Essays und Hörspiele in Zeitungen, Zeitschriften und Anthologien. Für verschiedene Buch- und Funk-Veröffentlichungen erhielt er Literaturpreise im In- und Ausland und leitete Literatur-Werkstätten und Lektorats-Seminare im deutschsprachigen Raum. – In den Jahren 1991-1994 war er nach seiner initiierten Wiedergründung des „Greizer Heimat- und Geschichtsvereins e. V.“ verantwortlicher Redakteur der Zeitschrift „Greizer Heimatbote“. Parallel dazu gründete er im Jahr 1991 zusammen mit Michael Rudolf den „Verlag Weisser Stein“, der sich vor allem mit aufklärenden regionalen Buchprojekten und satirischen Streitschriften beschäftigte. Seit dem Jahr 1995 ist König im eigenen Verlag als Autor, Redakteur und Lektor und Herausgeber tätig und etablierte zunächst ein sachbezogenes Zeitschriften-Titelprogramm. Seit dem Jahr 2000 entwickelte er verschiedene Buchreihen zu den Themenschwerpunkten: Kultur- Regional- und Volksgeschichte, (Sachbücher), Abenteuer, Entdeckungen und Reisen (Sachbücher, Belletristik), Grenzwissenschaften und Zukunftsforschung (Sachbücher), Magie und Mythos, Märchen und Sagen (Sachbücher, Belletristik). Inzwischen umfasst das Verlagsprogramm ca. 200 lieferbare Titel.


344 Seiten mit Farbabbildungen, einer Übersichtskarte, Kontaktadressen-Verzeichnis, Wörterbuch Deutsch-Katalanisch und Deutsch-Französisch, Broschur, Klebebindung, Taschenbuch-Kleinformat: 9,0 x 6,0 cm


10,80 € (A) / CHF 17,20


Anzahl:

  • ISBN: 978-3-939856-96-2
  • Gewicht: 0.071kg
  • 14 Stück auf Lager


Dieser Artikel wurde am Montag, 30. April 2012 im Shop aufgenommen.

Copyright © 2017 Buchverlag König, Greiz / Webdesign by Dub-Art Zwickau / Bildquellen / Buchcover Satz-und Druckhaus Greiz , Billy. Powered by Zen Cart