Buchverlag König

Der Hundingstoeter

€14.80

inkl. 7% MwSt.
zzgl. Versandkosten

Eicke, Hermann (Hrsg.)


Der Hundingstöter

Vergessene nordische Sagen - Band 2

1.Auflage


Wie jauchzten die Krieger, als sie Helgi als jungen Recken unter dem gleissenden Helm sahen! Lange schon hatten sie auf diesen Tag gewartet. Nun sollte Hunding erfahren, dass ihnen der Mut nicht lahm und die Waffen nicht rostig geworden waren. Sie zogen aus zum Kampf auf dem Blachfeld. Laut bellte der Heerhund, als die Kämpen sich trafen und miteinander stritten um Ehre und Leben ...
In diesem zweiten Band unserer Buchreihe mit vergessenen nordischen Sagen lesen Sie die Geschichte vom Hundingstöter, erfahren welches Leid Gudrun zu erdulden hatte, welche Abenteuer Starkad überstand und wie die unvergleichliche Geschichte zwischen Hagbard und Signe endete.


Zum Inhalt:

Der Hundingstöter

Gurdrun: Wie Wate gen Irland fuhr, Wie Gudrun gefangen wurde, Wie die Recken auf dem Wülpensande stritten, Wie Gudrun Leid erduldete, Wie die Hegelingen gen Kassiane fuhren

Starkad

Hagbard und Signe


240 Seiten mit Original-Holzschnitten von Hans Zethmeyer

Broschur, Klebebindung, Format: 10,0 x 15,0 cm


17,80 € (A) / CHF 25,60


Anzahl:

  • ISBN: 978-3-934673-37-3
  • Gewicht: 0.175kg
  • 108 Stück auf Lager


Dieser Artikel wurde am Donnerstag, 03. Mai 2012 im Shop aufgenommen.

Copyright © 2017 Buchverlag König, Greiz / Webdesign by Dub-Art Zwickau / Bildquellen / Buchcover Satz-und Druckhaus Greiz , Billy. Powered by Zen Cart