Buchverlag König

Verhinderte Herrscher

€19.80

inkl. 7% MwSt.
zzgl. Versandkosten

Huss, Frank


Verhinderte Herrscher

Vierzig Kronprinzen und ihre tragischen Schicksale


In der Geschichte wird oft vergessen, dass es neben den offiziellen Herrschern im Hintergrund Brüder oder Schwestern von ihnen gab, die eigentlich hätten den Thron besteigen sollen, aber aus politischen oder wirtschaftlichen Gründen aus dem Weg geräumt wurden.


Was erfahren wir aus Geschichtsbüchern über Adlige und Herrscher? Meist nur, was in der offiziellen Geschichtsschreibung bekannt ist, wobei jede Kritik an der entsprechenden Person unterdrückt wird – aus politischen, wirtschaftlichen oder auch kulturhistorischen Gründen. Es wird uns ein Bild des schönen Scheins vermittelt, der Adel wird besungen, während er eigentlich zu Grabe getragen wird, wie die jüngsten Ereignisse unserer Geschichte uns zeigen. - Vergessen wird diesbezüglich auch oft, dass es neben den offiziellen Herrschern im Hintergrund Brüder oder Schwestern von ihnen gab, die eigentlich hätten den Thron besteigen sollen, und aus manchmal obskuren, unglaublichen Gründen einer wahren Tortur ausgesetzt wurden oder auf mysteriöse Art kurz vor der Thronbesteigung starben. Der Autor Frank Huss legt mit den „Verhinderten Herrschern“ ein weiteres Buch vor, in dem er hinter die Kulissen der schulwissenschaftlichen Geschichtsschreibung blickt und dabei erstaunliche Tatsachen zutage fördert.


Zum Inhalt: Wilhelm Etheling, Kronprinz von England - Ein Schiffsunglück - König Heinrich (III.) von England - Krieg gegen den Vater - Konradin, der letzte Staufer - In Neapel geköpft - Edward, Prinz von Wales - Der „Schwarze Prinz“ - König Ladislaus Postumus von Böhmen und Ungarn - Alkohol und Frauen - Edward, Prinz von Wales - In der Schlacht gefallen - Edward, Prinz von Wales - Sohn des Neffenmörders - Arthur, Prinz von Wales - Ein Opfer der Schwindsucht - Juan, Kronprinz von Kastilien-Aragon - Tod nach sexuellen Exzessen - Franz, Dauphin von Frankreich - War es Mord? - Don Carlos, Kronprinz von Spanien - Vom Vater ermordet - Iwan, Zarewitsch von Russland - Vom Vater erschlagen - Heinrich Friedrich, Prinz von Wales - Sohn eins homosexuellen Königs - Friedrich Heinrich, Kronprinz von Böhmen – Ein Schiffsuntergang - Balthasar Carlos, Kronprinz von Spanien - Ein seltenes Produkt der Inzucht - Ferdinand IV., Römischer König - Die Pocken am Leib - Karl Emil, Kurprinz von Brandenburg - Der Liebling des Vaters - Ludwig, Dauphin  von Frankreich - Im Schatten des Vaters - Jakob Sobieski, Kronprinz von Polen - Die Thronfolge verwehrt - König Jakob (III.) von England - König ohne Reich - Wilhelm Heinrich Stuart, Herzog von Gloucester - Der vorletzte Stuart - Alexej, Zarewitsch von Russland- Vom eigenen Vater gefoltert - Joseph Ferdinand, Kurprinz von Bayern - Erbe eines Weltreiches - Friedrich Ludwig, Erbprinz von Württemberg - Eine freundliche und umgängliche Natur - Leopold Joseph, Erzherzog von Österreich- Sohn eines ungewöhnlichen Habsburgers - Friedrich Ludwig, Prinz von Wales - Hass gegen den eigenen Vater - Leopold Johann Joseph, Erzherzog von Österreich - Der vorletzte Habsburger - Ludwig, Dauphin von Frankreich - Ein Leben abseits des Hofes - Philipp Anton, Kronprinz von Neapel-Sizilien - Taubstumm und geisteskrank - König Ludwig XVII. von Frankreich - Tod im Kerker - Gustav Wasa, Kronprinz von Schweden - Offizier in österreichischen Diensten - Napoleon II., Kaiser der Franzosen - Herzog von Reichstadt - Wilhelm, Kronprinz der Niederlande - „Prinz Zitrone“ - Eugen Ludwig Napoleon, kaiserlicher Prinz - In Afrika gefallen - Erzherzog-Kronprinz Rudolf von Österreich - Drogen, Tripper und Selbstmord - Erzherzog-Thronfolger Franz Ferdinand von Österreich - Tod in Sarajewo - Albert Viktor, Herzog von Clarence - Jack the Ripper? - Friedrich August Georg von Sachsen - Mönch und Widerstandskämpfer - Erzherzog Otto Franz Joseph von Österreich - Der letzte Kronprinz der Habsburger - Carl Philipp, Prinz von Schweden - Im Schatten der Schwester

Zum Autor:

Dr. Frank Huss, geboren 1971, studierte Musikwissenschaft, Geschichte und Germanistik an der Universität Wien. Er unterrichtet an einem Wiener Gymnasium in den Fächern Musik, Deutsch und Geschichte, ist publizistisch tätig und begeisterter Orchestermusiker.

260 Seiten mit vielen Schwarz-weiß-Abbildungen, Literatur- und Quellenverzeichnis,

Broschur, Klebebindung, Format: 15,0 x 21,0 cm


20,80 € (A) / CHF 36,50


Anzahl:

  • ISBN: 978-3-943210-07-1
  • Gewicht: 0.386kg
  • 9 Stück auf Lager


Dieser Artikel wurde am Montag, 30. April 2012 im Shop aufgenommen.

Kunden die dieses Artikel gekauft haben, haben auch diese Artikel gekauft...


Copyright © 2017 Buchverlag König, Greiz / Webdesign by Dub-Art Zwickau / Bildquellen / Buchcover Satz-und Druckhaus Greiz , Billy. Powered by Zen Cart